Musik

Unsere EP „Zwischenzeiten“ kannst du natürlich auch über band@neustadt.berlin beziehen – kost‘ fast nix und noch von Hand gebrannt! But now to the hot tracks on this EP:

Um die Welt zu retten vor sich selbst / fehlt mir wieder mal die Zeit / auf- und ab und ab- und aufgehetzt / mach‘ ich mich allzeit bereit

In- und Output rein und aus dem Ohr / ganz zerplant und ausgebucht / ein hipper Affe turnt in meinem Kopf / flüstert: du schaffst nie genug

Leg diesen Hebel um / und schalt auf Stand-by / geh‘ ab auf Tauchstation / in diesem Modus scheinst du frei

Am Nachtblauhimmel geht ein Fenster an / und aus dem Hof ertönt Musik / denk’ daran, dich auf- und abzuspannen / das ist gut gegen den Tick

An- und ausgezerrter Tagstromsound / jetzt ist nah’ wo’s dunkel wird / in der Schwebe pocht dein Herz sich laut / mit einem Schlag bist du knallwach

Leg diesen Hebel um / und schalt auf Stand-by / geh‘ ab auf Tauchstation / in diesem Modus scheinst du frei / Leg diesen Hebel um / und schalt auf Stand-by / was vom Tag übrig bleibt / dämmert schwerelos herein

Leg diesen Hebel um…

Ich würd‘ gern sehn‘ wohin du wächst / hinter den Mauern deiner Angst / hochbezahlte Sicherheit / aber ein Restrisiko bleibt / In Grund und Boden eingeschweißt / was dir lieb und teuer ist / privates Landschaftsschutzgebiet / hier stehen alle Wiesen leer

Wohin willst du wachsen / für wen ist es gut? / für wen ist es schlecht? / wem tut es weh, wenn man’s tut? / Scheint alles so einfach / erfolgreich gleich gut / was sich verkauft / ist alles was hier noch zählt und zählt und zählt

Deine Marketing-Armeen / halten die Gier lauthals stabil / setzen Bilder in die Welt / in den Farben der Saison / Färben Kinder grün und blau / deren Eltern du nicht kennst / jaja, es geht hier um Moral / und Um-Verteilungsfantasien

Wohin willst du wachsen…


Wo die Verkaufslandschaften blühn‘ / und virtuelle Drähte glühn‘ / halten wir fest / was unverzichtbar scheint / Sei‘ auf der Hut bleib digital / beweg‘ den Kopf nur minimal / und sprich‘ mir nach was sich auf Leben reimt

Herzlich willkommen / schöne neue Welt / jetzt bist du endlich wirklich da / ich hab‘ dich nicht einmal im Traum bestellt / du bist viel zu schön um wahr zu sein / Herzlich willkommen…

Kinder mit dem i-pod ruhig gestellt / gebrieft auf den allerneuesten Held / simulieren Sinn der aus dem Blickschirm fällt / im Rat Race um den schönsten Schein / sind sie schnellstmöglich mit dabei / und posten nach was sich auf Facebook reimt

Herzlich willkommen…

Schöne neue Welt schönste neue Welt / Schöne neue Welt schönste neue Welt…

Herzlich willkommen…

Da ist nicht viel woran du glaubst / sie haben dir soviel erzählt / haben gut reden, denkst du dir / dass ihrer Haltung etwas fehlt / Ihre Wörter glänzen laut / beten vor: Denk erst an Dich / wo du meist sparend konsumierst / schickt dich ein Virus auf den Strich

Egotripper / Bist du auch schon infiziert? / Egotripper / Sind wir auch schon injiziert? / Egotripper / Bin ich auch schon indiziert? / Egotripper

Du hörst einen Himmelsschrei von Tag / auf Dauerwachstum programmiert / schlängelst dich durch Hochs und Tiefs / wer hier zuerst bremst / der verliert / Als wäre Leistung nur gerecht / und was du wirst, wächst nur aus dir / die halbe Wahrheit die du kennst: Egotripper werden Stars

Egotripper / Bist du auch schon infiziert? / Egotripper / Sind wir auch schon injiziert? / Egotripper / Bin ich auch schon indiziert? / Egotripper


Alles was du hier siehst / ist nicht für dich gemacht / Dein Revier wird blütenweiß / seit gestern ganztags überwacht

Alles was du jetzt fühlst / spürst du nur auf Verdacht / über abgeklärter Luft / thront renovierte Nachbarschaft

An der Macht da sind die Weißen / die haben auch unsern‘ Hype im Griff / wo wir leben, wie wir reisen / welche Häuser uns bewohnen

Alles was sie erzählen / copy & paste, x-fach gehört / Grund- und Bodensätzerei / der Markt Gesetz / schwebt vogelfrei

Alles was sie erklären / riecht nach Gewinn aus Stahlbeton / sie behaupten Raum und Zeit / auf ihre Rechnung ohne dich

An der Macht da sind die Weißen / die haben auch unsern‘ Hype im Griff / wo wir leben, wie wir reisen / welche Häuser uns bewohnen

Alles was ich seh‘ ist kunterbunt / alles was ich seh‘ ist rund / Meine geile Welt kreist nur um mich / meine geile Welt dreht frei

Alles was ich seh‘ ist kunterbunt / alles was ich seh‘ ist rund / Meine geile Welt sorgt nur für mich / und sie hat nichts mit dir zu tun

Alles was dich hier trifft / hat nur mit dir zu tun / auch wenn es niemand persönlich meint / mit kleinen Fischen die sich nicht lohnen

Lauter Niemand zieht heute weg / eingeweicht auf leisen Sohlen / aus dem perfekt getarnten Meer / falsche Familien abzuholen

Share Button